Führerscheinklasse D1

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klasse AM, A1, A2 und A – die zur Beförderung von mehr als 8 aber nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut und nicht länger als 8 Meter sind.

Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

Mindestalter: 21 Jahre – bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer (nach vorheriger erfolgreicher medizinisch-psychologischer Untersuchung). Außerdem muss der Bewerber seit mindestens einem Jahr die Fahrerlaubnisklasse B besitzen. Von der Fahrerlaubnis darf nur bei Fahrten in Deutschland Gebrauch gemacht werden, wenn diese im Rahmen der Berufsausbildung stattfinden.

Geltungsdauer: befristet auf 5 Jahre

Vorbesitz der Klasse B erforderlich

Einschluss der Fahrerlaubnisklassen L, AM, S

Folgende Unterlagen und Nachweise sind dem Antrag für die Fahrerlaubnis beizufügen:

  • Biometrisches Passbild
  • Ärztliches Zeugnis
  • Augenärztliches Zeugnis/Gutachten
  • Arbeitsmedizinisches Gutachten (Belastbarkeit usw.)
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Personalausweis oder Reisepass
Theoreteische Ausbildung Bei Vorbesitz von Klasse Bei Vorbesitz von Klasse
Mindestumfang des Theorieunterichts B C1 oder C
Grundunterricht 6 6
Klassenspezifischer Unterrichts 10 4
Gesamt 16 10
(Doppelstunden zu je 90 Minuten)

 

Praktische Ausbildung
Mindestumfang der Sonderfahrten Vorbesitz Klasse B Vorbesitz Klasse C1
Bis 2 J. > 2 J. Bis 2 J. > 2 J.
Grundausbildung
41 16 8 6
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen
19 8 8 4
Schulung auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Kraftfahrstraßen
12 4 4 2
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
7 4 4 2
Gesamt 79 32 24 14

 

Bürozeiten

Dienstag 17:00 - 19:00


Mittwoch 17:00 - 19:00


Freitag 17:00 - 19:00

Kontakt

Bleichstraße 15,
97447 Gerolzhofen

FAQ

Häufig gestellte Fragen beantworten wir in unserer FAQ.